„Marokkotante“ zu Besuch

Liebe Wanderfreunde und Leser unserer Homepage, am vergangenen Samstag bei unserem Familienabend war es wieder mal sehr schön. Die Kleinen der Familíengruppe und vereinseigene Akteure, Irmgard mit der Zither, Gertrud mit Gedichten, Karl und Anton (Gesang) und Peter (Gesang und Gitarre),trugen ebenso zum Gelingen des Abends bei wie die zahlreichen Gäste durch das Mitsingen der Frühlings- und Wanderlieder. Die Küche hatte ne prima Gulaschsuppe und Karles XXL-Soitawürschtla im Angebot. In Wort und Bild brachte Karl Rothmund das Wanderjahr nochmals in Erinnerung. Helmut Geiselhart, Gauvorsitzender des Donau-Bussen-Gau, der sich in unserer Mitte nach seinen eigenen Worten „sauwohl“ gefühlt hat, überbrachte Grußworte des Albvereinspräsidenten H.-J. Rauchfuss, der immer noch vom hier genossenen  „Wurstsalat“ schwärmt. Ein ausführlicher Bericht erscheint am Donnerstag im Mitteilungsblatt der Gemeinde Ertingen. Dieser Bericht kann auch übers Internet (Gemeinde Ertingen eingeben) gelesen werden.      Peter